Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
Die Coerver-Pyramide Coerver Moves Grundlagen Stimmen zu Coerver
Ballbeherrschung Passspiel 1 vs 1 Schnelligkeit Abschluss Gruppenspiel
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Ballbeherrschung

VZTwitterFacebook
Für einen Spieler ist es zunächst einmal wichtig, mit dem Ball am eigenen Fuß zurecht zu kommen. Man kann keinen genauen Pass über 50 Meter schlagen, wenn man jeden Ball 50 Zentimeter vor dem Fuß verliert.

Natürlich ist es sehr kritisch, mit jungen Spielern viele Wiederholungen durchzuführen. Doch es ist die einzige Möglichkeit, ihnen die richtige Grundtechnik beizubringen. Jede Übung sollte wiederholt werden, bis sie sitzt – und zwar mit dem starken, wie auch mit dem vermeintlich schwachen Fuß.
Auf acht Fußballprofis, die mit rechts passen und schießen, kommt gerade einmal ein Linksfuß. Der Vorteil einer beidbeinigen Ausbildung liegt also auf der Hand. Schon in jungen Jahren sollten beide Beine mit einbezogen werden.

Nach Möglichkeit sollte jeder Spieler bei solchen Übungen einen Ball haben, um einen flüssigen Übungsablauf zu garantieren. Kinder und Jugendliche langweilen sich schnell ohne Beschäftigung. Außerdem kann die Zeit ohne störenden Balltausch viel intensiver genutzt werden.

Die hier vorgestellten Übungen verbessern die Koordination, die Geschicklichkeit und die Ballkontrolle der Spieler erheblich, was ihnen zu einem großen Vorteil im Spiel verhilft.

Übungsvorschläge:

Zahlenreihe
Die Übung baut sich langsam auf. Anfangs ist es für jeden machbar, am Ende muss man schon etwas können.
Spiegel-Dribbling
Bei dieser Übung stehen sich zwei Spieler gegenüber. Dadurch sieht jeder die ausgeführten Bewegungen wie in einem Spiegel.
© Coerver Coaching
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap