Schulsport
FD21-Mehrkampf
Schulprojekte
Bewegte Schule
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Der fussballD21- Mehrkampf

VZTwitterFacebook
Eine gute Alternative zum üblichen Fußballspiel auf zwei Tore im Sportunterricht bietet der fussballD21- Mehrkampf. Er beinhaltet acht Übungen, die für Kinder und Jugendliche zwischen acht und achtzehn Jahren entwickelt wurden.

Nicht nur für Fußballer

Am fussballD21-Mehrkampf können alle Kinder und Jugendlichen teilnehmen, da an den einzelnen Stationen die verschiedensten koordinativen Fähigkeiten der Teilnehmer angesprochen werden.
Neben Fußball-Grundtechniken wie Abspiel, Dribbling oder Torschuss werden auch Elemente wie Einwurf, Ball prellen oder rollen einbezogen, so dass auch "Nicht-Fußballer“ den Mehrkampf erfolgreich absolvieren können .

Verschiedene Variationsmöglichkeiten

Im Sportunterricht können die Schüler den FD21-Mehrkampf an einem Tag durchlaufen oder über das Jahr verteilt immer wieder einzelne Elemente aufgreifen. Es bleibt natürlich der Lehrerin/ dem Lehrer überlassen, ob sie/ er den kompletten Mehrkampf übernehmen, einzelne Übungen streichen oder weitere aufnehmen will.

Auch bei Veranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen, wie Schulfesten oder Ausflügen, eignen sich die einzelnen Übungen sehr gut für ein unterhaltsames Rahmenprogramm.
Die acht Übungen:
Bermuda-Dreieck
Ein schwieriger Parcours muss zweimal möglichst schnell durchlaufen werden, um die Höchstpunktzahl zu erreichen.
Hindernisparcours
Hier steht weniger das Ballgefühl, als vielmehr die Koordination im Vordergrund. Wer absolviert den Pacours am öftesten in einer Minute?
Irrgarten
In zwei verschiedenen Durchgängen muss ein Dribbelparcours durchlaufen werden. Auch der schwächere Fuß ist voll miteingebunden.
Kasten-Lupfer
Das Ballgefühl mit beiden Beinen steht im Vordergrund. Nach einer kurzen Dribbelstrecke muss der Ball in einem Kasten versenkt werden.
Kopfball-Zielgasse
Wer hat am meisten Gefühl mit dem Kopf? Verschiedene Zonen werden auf dem Boden eingezeichnet und müssen "angeköpft“ werden.
Passjäger
Hier werden Abspiel und Annahme geschult. Spielt der Teilnehmer einen schlechten Pass, prallt er ebenso ungünstig wieder von der Bande ab.
Volley-Kick
Eine Übung zur direkten Ballabnahme. Es wird auf ein Tor geschossen, das in verschiedene Trefferzonen eingeteilt ist.
Zieleinwurf
Ein Einwurf aus der Drehung. Auch hier wird ein Tor wieder in verschiedene Zonen eingeteilt. Jede Zone gibt verschieden viele Punkte.
Es ist so gut wie unmöglich, sich alle Punkte zu merken, deshalb haben wir schon mal Laufkartenfür die Teilnehmer als Druckversion vorbereitet.
Und um die Sieger auch entsprechend ehren zu können, gibt es hier noch die passenden Urkundenfür den FD21- Mehrkampf.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap